Therapeutisches Bewegungszentrum
Zentrum für ganzheitliche Bewegungstherapie
 
 
 
 

ENTSPANNT IM WEIHNACHTSURLAUB

Diese Woche: In die Ferne schauen

Die Urlaubszeit dient vielen Menschen dazu, um wieder Energie für das Jahr zu tanken, den "Akku" wieder aufzuladen. Neben Bewegung spielt auch Entspannung eine wesentliche Rolle dabei. Wir möchten Ihnen deshalb im Dezember dazu einfache Qigongübungen anbieten, die Sie ohne große Vorkenntnisse sofort durchführen können.

Und so gehts:

 
Grundhaltung:   
  
  • Füße zwischen hüft- und schulterbreit.  
  • Knie leicht gebeugt.  
  • Oberkörper aufrecht. 
  • Beide Hände bilden vor dem Gesicht ein "Tigermaul".
  
  
  
  
  • Ausatmen.  
  • Mit dem Einatmen öffnen sich die Arme, die rechte Hand bildet ein "Fernrohr", die linke Hand eine weiche Faust, der Blick geht durch das Fernrohr in die Ferne.  
  • Mit dem Ausatmen Arme wieder schließen, die Hände bilden wieder ein "Tigermaul". 
  • Andere Seite.
  
  
  
  
Hinweise:
 
  • Die Übung 6 bis 8 Mal pro Seite wiederholen.  
  • Den Kopf nur soweit drehen, wie es für Sie angenehm ist.  
  • Langsam durch die Nase ein- und ausatmen.  
  • Beine etwas beugen und strecken.
  
  
 
Die vorliegenden Übungen wurden sorgfältig ausgewählt, dennoch kann für eventuelle Beschwerden oder Schäden, die aus den angebotenen Übungen resultieren keine Haftung übernommen werden.
Artikel versenden
Artikel drucken