Therapeutisches Bewegungszentrum
Zentrum für ganzheitliche Bewegungstherapie
 
 
 
 

NACHSORGEPROGRAMM

Bleiben Sie am Ball

Nach einem mehrwöchigen Aufenthalt in einer Rehaklinik ist es wichtig, das dort Erlernte und Erarbeitete weiter im Bewusstsein zu halten und immer wieder zu trainieren.
Unser Rehasport unterstützt Sie im Alltag, die Übungen aus der Rehabilitation unter kompetenter Anleitung fortzuführen.   
  
 
Erlerntes auffrischen. 
Angebote nutzen.
  
  
 

Rehasport und Funktionstraining

 
Rehasport wird von den Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern insbesondere mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt.   
  
Die Verordnung erfolgt über Ihren behandelnden Arzt. Fragen Sie hierfür nach folgendem Formular:   
  
Musterformular, PDF-Version, 216 KB 
  
  
Nach Genehmigung Ihrer Krankenkasse, können Sie folgende Leistungen bei uns im Therapeutischen Bewegungszentrum im Rahmen des Rehasports in Anspruch nehmen:   
  
 

Rehasport in Herzgruppen

 
Der Leistungsumfang beträgt bei chronischen Herzkrankheiten 90 Übungseinheiten, die in einem Zeitraum von 24 Monaten in Anspruch genommen werden können.   
  
 

Rehasport

 
  • Hüft- und Kniegruppe  
  • Funktionsgymnastik im Trockenen  
  • Funktionsgymnastik im Wasser
  
  
Rehabilitationssport umfasst Übungen, die wir in der Gruppe im Rahmen regelmäßig abgehaltener Übungsveranstaltungen durchführen. Das Üben in Gruppen fördert gruppendynamische Effekte und ermöglicht den Erfahrungsaustausch untereinander.  
Rehasport (Formular 56)  
  
 
Weitere Informationen zum Rehasport finden Sie im Menüpunkt "Ambulant aktiv".  
  
 
Ihr Kontakt für Fragen und Termine 
 
Therapeutisches Bewegungszentrum  
Telefon +49 (0) 7562 71-1151  
E-Mail: info@therapeutisches-bwz.de  
nach oben
Artikel drucken